Hohoho – die Weihnachtstees sind da! Über unsere Klassiker

Hohoho – die Weihnachtstees sind da!

Über unsere Klassiker

Auf ganz bestimmte Klassiker dürfen wir in der Teewand im Herbst und Winter natürlich nicht verzichten. Es sind alle Tees wieder da. Der Herbst und Winter kann kommen. Was wäre schließlich ein Winter ohne z.B. den Weihnachtstee, das Schneeflöckchen oder den Saarner Winterpunsch (von den Liebhabern auch gerne SaWiPu genannt).

Schwarztee Weihnachtstee

Der Klassiker schlechthin. Unser Weihnachtstee hat eine schöne Orangennote, welche mit winterlichen Gewürzen und einer leichten Gebäcknote abgestimmt ist… Es duftet wie in einer Weihnachtsbäckerei.

Schwarztee Pistazientrüffel

Nussig und schokoladig. Eine schöne cremig runde Note auf einer Schwarzteebasis. Dieser Klassiker ist übrigens mit einem Schluck Milch/ Pflanzendrink sehr zu empfehlen.

Weißtee Weißes Winterwunder

Ein Wiederkehrer Jahr für Jahr. Dieser Weißtee hat eine zarte Zimt- und Mandelnote, abgerundet mit leicht fruchtigem Zitronengras.

Früchtemischung Saarner Winterpunsch

Ein Winter ohne den Saarner Winterpunsch ist kein echter Winter. Diese Früchtemischung ist in Theiles Theehaus überhaupt nicht mehr aus der kalten Jahreszeit wegzudenken. Würzig-winterliche Noten treffen auf eine kräftige rote Früchtebasis. Ein Punsch für jedermann.

Früchtemischung Saarner Winterapfel

Beim Saarner Winterapfel finden wir auf einer kräftigen roten Früchtebasis eher Bratapfel- und Mandelnoten. Wie ein Bratapfel frisch aus dem Ofen. Die Wohnung duftet, der Apfel ist in der Tasse.

Früchtemischung Schneeflöckchen

Apfel. Birne. Zimt. Eine beliebte säurearme, aber süß-würzige Früchtemischung. Wenn jemand nach dem „Tee mit dem Popcorn“ fragt, dann kann es bei uns nur das Schneeflöckchen sein ;-)

Früchtemischung Kokosmakrone

Dieser Tee macht seinem Namen alle Ehre. Viel Kokos. Viel Marzipan. Und das auf einer hellen, säurearmen Basis. Dieser Tee ist schön süß und süffig. Wie eine Kokosmakrone, frisch gebacken.

Gutes Tee trinken,
Jessica Götz
für Theiles Theehaus


Älterer Beitrag